Online-Auto-Ankauf
Hotline: 0800 33 34 311
Mobil: 0173 278 78 65
service@online-auto-ankauf.de
Online Auto Ankauf
Wir kaufen gebrauchte Fahrzeuge deutschlandweit an. Egal, ob es sich dabei um gebrauchte PKWs, LKWs oder Nutzfahrzeuge handelt.
Autoankauf mit Motorschaden Export
Fahrzeuge mit Motor-, Getriebe-, Turbolader- oder sonstigen Schäden haben bei uns sehr gute Ankaufschancen.
Unfallwagen Ankauf Export
Gebrauchte Fahrzeuge mit abgelaufenem oder gar keinem TÜV kaufen wir ohne wenn und aber gerne an. Gebrauchtwagen Ankauf Ohne TÜV
Gebrauchtwagen Ankauf Ohne TÜV
Wir kaufen alle bekannten Gebrauchtautos der Marke Toyota in welchem Zustand auch immer gerne an. Von A wie Auris bis Y wie Yaris! Toyota Gebrauchtwagen An und Verkauf Export - Ankauf Toyota Corolla, Toyota Yaris, Toyota Avensis, Toyota RAV4, Toyot Hilux händler, Toyota Ankauf mit motorschaden und Unfallschaden mit oder Ohne TÜV, Düsseldorf, Köln, Bonn, Essen, Hamburg
Audi Gebrauchtwagen Ankauf - Gebraucht Audi A2, Audi A4, Audi A3
Audi-Gebraucht- oder Unfallwagen sind bei uns hoch im Rennen. Wir kaufen sie fast in jedem Zustand an.
BMW 320, BMW 318, BMW 528 Ankauf, Kaufen, Verkauf
Wir kaufen gebrauchte oder verunfallte BMW-Autos in allen Preisklassen an. Optik und Technik spielen dabei nur eine untergeordnete Rolle.
Mercedes Benz Sprinter 313, Ankauf Ohne Tüv,
Ganz oben auf unserer Ankaufsliste stehen alle bekannten Gebraucht- oder defekte Modelle der Automarke Mercedes.
VW Gebrauchtwagen Ankauf mit Motorschaden und Unfallschaden VW Golf, VW Passat, VW Sharan, VW Polo, VW Tiguan
VW-Gebrauchtwagen kaufen wir deutschlandweit fast in jedem technischen oder optischen Zustand gerne an.

Unser Service für Sie

  • Kostenlose und bundesweite Abbolung
  • Schnelle und transparente Abwicklung
  • Schriftliche Kaufbestätigung
  • Faire Preise
  • Übernahme aller Formalitäten
  • Sofortige Zahlung
  • Garantieausschluss für Sie als Verkäufer
  • 24/7 Erreichbarkeit über unser Ankaufsformular
  • Kostenlose SMS-Service
  • Kostenlose Hotline
  • 0800 33 34 311
  •  0162 585 7772

Service

Wir kaufen fast alles an!

Bundesweiter Ankauf gebrauchter Fahrzeuge

  • Unfallwagen
  • Fahrzeuge mit Motor- oder sonstigen Schäden
  • Fahrzeuge mit optischen Mängeln
  • Fahrzeuge ohne TÜV
  • Firmenwagen und Fahrzeuge mit hoher Laufleistung
  • Nutzfahrzeuge
  • u.v.m.

Beim Verkauf Ihres Gebrauchtwagens sollten Sie folgende Regeln immer beachten:

tipps

1. Der Verkaufspreis

Der Verkaufspreis muss für beide Parteien realistisch und insbesondere für den Käufer attraktiv sein.  Verlangen Sie zu wenig, dann verschenken Sie möglicherweise bares Geld. Ist der Preis jedoch zu hoch, so bleiben Sie auf Ihren Wagen sitzen. Die Kunst beim Festlegen des Verkaufspreises liegt also darin, die golden Mitte zu finden.

 

2. Sauberkeit zahlt sich aus

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Wagen vom Zigarettenmief befreit wird. Es schadet auch nicht die Polster, die Armatur und den Aschenbecher gründlich zu reinigen. Legen Sie wert auf eine attraktive Optik und polieren Sie den Lack und bessern Sie die leichten Schäden an Ihrem Wagen/Fahrzeug aus. Es ist auch keine schlechte Idee den Motor zu reinigen und ihn vom groben Schmutz zu befreien.

3. Unabhängige(r) Begutachtung/Prüfbericht

Lassen Sie Ihren Wagen von einer unabhängigen Stelle (TÜV oder DEKRA) prüfen und begutachten, um den realen Wert zu ermitteln und die Verkaufschancen zu erhöhen, denn ein neutral geprüftes Auto räumt alle Zweifel beim Käufer weg. Einige Portale im Internet (z. B. Autobudget) bieten sogar eine kostenlose Online-Bewertung an.

4. Präsentation ist unabdingbar

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Schießen Sie mehrere Fotos von Ihrem gereinigten Wagen, am besten vor einem tollen Hintergrund, der den Wagen ganz gut hervorhebt . Es ist ganz wichtig dabei auf die Belichtung zu achten und darauf, dass der Wagen aus verschiedenen Perspektiven photographiert wird. Die Ausstattung im Innenraum ist dabei nicht zu vergessen.
Beachten Sie in Ihrer Textbeschreibung, dass  Sie alle Extras und Vorzüge ausführlich und übersichtlich aufzählen, um gegen vergleichbare Angebote der Konkurrenz zu punkten.

5. Achtung vor schwarzen Schafen!

Lassen Sie sich nicht über den Tisch ziehen! Besonders bei der Verwendung von Internet-Portalen als Verkaufsplatform müssen Sie immer auf der Hut sein, denn schwarze Schafe lauer überall.

Gegen diese Tricks und Maschen von Betrügern müssen Sie besonders auf der Hut sein:

Angebliche Interessenten bitten um Rückruf auf eine teure 0190- oder 900-Nummer, um sich damit zu bereichern.

Bei der Besichtigung wird ein mündliches Angebot abgegeben. Bei der Fahrzeug-Übergabe wird der Preis massiv gedrückt. Sorgen Sie also dafür, dass die Vereinbarung schriftlich festgehalten wird.

Um böse Überraschungen zu vermeiden, akzeptieren Sie prinzipiell keine Scheckzahlungen. Falsche Schecks werden von Betrügern gerne als Zahlungsmittel verwendet.

 

6. Achtung bei der Probefahrt!

Vor der Probefahrt vergewissern Sie sich immer, dass der potentielle Käufer sich ausreichend ausweisen kann (Führerschein und Ausweis des Käufers). Prüfen Sie die Echtheit seiner Dokumente.

Bei der Probefahrt gilt es immer mitzufahren!

Den Fahrzeugbrief sollten Sie gerade bei teuren Autos nicht mitnehmen oder im Auto selbst aufbewahren. Betrüger könnten versuchen, mit Brief und Auto abzuhauen.

7. Auto nur gegen Bares

Bei dieser Regel gilt es immer, das Auto nur gegen Bares zu übergeben. Der Kaufvertrag sollte schriftlich geschlossen werden. Falls Sie Ihr gebrauchtes Auto privat verkaufen, achten darauf, dass jegliche Gewährleistung oder Garantie für Sie als Verkäufer ausgeschlossen wird.

Zur Sicherheit sollte die Übergabe der Autopapiere möglichst in einer Bank stattfinden, wo Sie überprüfen können, ob das Geld echt ist oder nicht.

8. Versicherung und Zulassungsstelle informieren

Nach dem Verkauf informieren Sie unverzüglich Ihre KFZ-Versicherung und melden Sie Ihr Auto bei der zuständigen Zulassungsstelle ab.